Bodeninjektion

TerraTreeBelüftung hat unterschiedliche positive Wirkung auf den jeweiligen Untergrund. Der Boden wird durch die einströmende Luft frakturiert und gelockert. Staunässe kann abfließen, Wurzeln wachsen besser, der Gasaustausch im Erdreich wird erhöht und der Sauerstoffgehalt damit ebenfalls. Eine Belüftung im oberflächennahen Bereich ist genauso möglich wie eine Tiefenbelüftung. Mit Tiefen bis zu zwei Metern lässt sich sogar eine sehr erfolgreiche Behandlung des Wachsleichenproblems vieler deutscher Friedhöfe erzielen. Belüftungsgeräte sind eine der kostengünstigsten und einfachsten Varianten die Bodenqualität nachhaltig zu verbessern.